© gemeines Labkraut im Chiemgau


© Hauswurz im Garten bei Altötting

Lehrgang

 
Wildkräuter und mehr

Die Chironia-Kräuterschule ist ein berufsbegleitender Lehrgang.
Er erstreckt sich über acht Wochenenden von März bis Oktober.
Diese Zeitspanne lässt Sie den Vegetationsrhythmus miterleben.
Er ist offen für alle Naturinteressierten.

Besonders zu empfehlen ist er für Personen aus dem Gesundheitsbereich und für Outdoor-Spezialisten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Teilnehmergruppe umfasst maximal 6 Personen.
Zusätzlich zu den Lehrgangseinheiten wird dreimal die Möglichkeit geboten, an einem Jahreskreisritual teilzunehmen.

 Ackerschachtelhalm in den Alzauen im Chiemgau 
            © Ackerschachtelhalm © Taglilie



          Impressum     I     Bio Portal    I     Webdesign und Internetprogrammierung